Seit Anfang August 2014 hat Google bekannt gegeben, dass die Nutzung eines SSL-Zertifikates ein Ranking-Faktor ist. Inhalte, die über eine verschlüsselte Verbindung (HTTPS) ausgeliefert werden, erhalten zusätzlich durch den Google Algorithmus einen kleinen Bonus gegenüber ihren nicht-verschlüsselten Wettbewerbern. Das Thema „Sicherheit im Web“ steht bei Google mittlerweile so hoch im Kurs, dass dieser Schritt sinnvoll ist.